JU Neuburg bei Prof. Claus Hipp

Am vergangenen Donnerstag fand in Pfaffenhofen auf dem Firmengelände von Hipp – dem führenden Lebensmittelhersteller für Babynahrung – das „Nachhaltigkeitsforum“ des Arbeitskreises Umweltsicherung und Landesentwicklung der CSU Oberbayern mit Vorsitzenden Dr. Martin Huber, Bezirksvorsitzenden und Bundesministerin Ilse Aigner sowie Prof. Hipp satt.

Professor Claus Hipp, welcher bekannt für sein nachhaltiges Denken ist, vermittelte uns einige Impulse bei dem Thema Ökonomie und Ökologie.

Mir hat es wirklich sehr gut gefallen und obendrein war ich positiv überrascht, wie viel Lebenserfahrung, sich in Professor Hipp’s Worten spiegelte. Das Thema Nachhaltigkeit ist ein enorm großes Thema, welches uns Allen, Tag für Tag angeht. Wir müssen in der Zukunft auch schon auf kommunaler Ebene Verantwortungsbewusst und Nachhaltig denken, so Ortsvorsitzender Gerd Schneider

 

Mehr Infos sind auf der Halltertauer Info Seite unter folgenden Link zu finden :

http://www.hallertau.info/hallertau.info/index.php?StoryID=64&newsid=75725

 

Advertisements